Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • Prestle
  • Aktuelles
  • Interne Maßnahmen bei Prestle zum Schutze der Mitarbeiter und Aufrechthaltung des Betriebes

Interne Maßnahmen bei Prestle zum Schutze der Mitarbeiter und Aufrechthaltung des Betriebes

(Kommentare: 0)

Interne Maßnahmen bei Prestle zum Schutze der Mitarbeiter in Abhängigkeit der Regierung

  1. Badausstellung und Profiservice wird bis auf weiteres geschlossen, die anderen Abteilungen arbeiten im Zwei-Schicht-Betrieb.
  2. Bei Besprechungen oder Versammlungen sollte ein gewisser Abstand zum Arbeitskollege oder Kunden eingehalten werden.
  3. Mehrmals täglich sorgfältig die Hände waschen, mindestens 20 Sekunden mit Seife.
  4. Gegenüber Kunden und Kollegen um Verständnis bitten, dass Sie auf Händeschütteln oder gar Umarmungen in dieser Zeit verzichten möchten.
  5. Das Gesicht nicht mit den Händen berühren, gilt insbesondere für Schleimhäute und Mund, Augen und Nase.
  6. Nicht in die Hand niesen, sondern in Armbeuge oder Taschentuch, danach direkt die Hände waschen.
  7. Benutzte Taschentücher sofort im Mülleimer entsorgen.
  8. In öffentlichen Gebäuden, Fahrstuhlknöpfe oder Türklinken nicht mit der nackten Hand berühren.
  9. Belebte Orte und Veranstaltungen müssen gemieden werden.
  10. Häufig berührte Oberflächen, wie die Tastatur des Computers regelmäßig reinigen (Wasser und Seife reichen aus).
  11. Räume regelmäßig durchlüften.
  12. Regelmäßig Desinfektionsmittel verwenden.
  13. Sollte ein Mitarbeiter im Kontakt mit einer fiebrig erkrankten Person kommen, so muss unverzüglich die Geschäftsleitung informiert werden.
  14. Mitarbeiter müssen sich in ihrer privaten Zeit strikt an die behördlichen Anordnungen halten.
  15. Jourfix-Termine mit mehreren Teilnehmer meiden
  16. Das Lager/Werkstatt/Hoftor wird am Montag bis Donnerstag um 17.30 Uhr geschlossen, am Freitag schließt das Lager/Werkstatt/Hoftor um 13.30 Uhr.
  17. Für das Mittagessen wird der Schulungsraum komplett geöffnet. Hier sollte der gewisse Mindestabstand eingehalten werden.
  18. In allen Besprechungen muss der gewisse Mindestabstand eingehalten werden.

 

Aufgrund der Empfehlung der Bundesregierung bleibt unsere Ausstellung und unser Profiservice bis auf weiteres geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Prestle-Team

 

Zurück