Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bezirkswettbewerb "Jugend schweißt" 2019

(Kommentare: 0)

Bezirkswettbewerb "Jugend schweißt" 2019

Beim Bezirkswettbewerb "Jugend schweißt" 2019 des DVS-Bezirksverbandes Ulm/Neu-Ulm und Friedrichshafen-Ravensburg stellten die Nachwuchskräfte in verschiedenen Schweißprozessen ihr Können unter Beweis. Der DVS-Wettbewerb "Jugend schweißt" gibt dem Schweißer-Nachwuchs die Chance, theoretisches Fachwissen und im Wettbewerb praktisches Können mit anderen zu messen - in Bezirksverbänden, auf Landesverbandsebene und schließlich auch bundesweit.
Am Freitag, 29. März 2019 richtete der DVS-Bezirksverband Friedrichshafen-Ravensburg den Bezirkswettbewerb an der Bildungsakademie Friedrichshafen aus. Auch der Bezirksverband Ulm-Neu Ulm war mit 4 Teilnehmern an diesem Wettbewerb vertreten.
Insgesamt sechs junge Männer traten in den verschiedenen Schweißprozessen gegeneinander an. Das Können der jungen Handwerker wurde anhand eines theoretischen Fragebogens und den geschweißten Werkstücken durch eine qualifizierte Jury bewertet.

Die Teilnehmer 2019 aus dem Bezirksverband Ulm/Neu-Ulm:

- Braunger Felix, Fa. Manz, Warthausen / Herrlishöfen
- Christ Heiko, Fa. Prestle, Biberach
- Keskin Orhan, Fa. Schmid, Baltringen
- Mazzochelli Sandro, Fa. Prestle, Biberach
 
Die Teilnehmer 2019 aus dem Bezirksverband Friedrichshafen-Ravensburg:
- Lehneis,Noah, Fa. Wäschle, Ravensburg
- Scheurenbrand Tim
 
Für den anstehenden Landeswettbewerb am 10. Mai in Mannheim hat sich Herr Heiko Christ, Auszubildender Anlagenmechaniker SHK aus dem PRESTLE-Haus bereiterklärt, als Vertreter des DVS-Bezirksverbandes Ulm/Neu-Ulm teilzunehmen.
 
 

Zurück